Glutenfreier Oreo-Käsekuchen mit Eierlikör verfeinert

Als Kind mochte ich Käsekuchen nicht so richtig. Mittlerweile bin ich ein ziemlicher Fan. Allerdings mag ich den „klassischen deutschen“ Käsekuchen mit Quark und Sahne viel lieber als die amerikanische Variante mit hohem Frischkäseanteil. Aber warum immer nur einen normalen Käsekuchen machen? Ich hatte noch Eierlikör von meinem Osterlamm im Kühlschrank und glutenfreie Oreokekse, die abgelaufen sind. Also habe ich alles Drei kombiniert und herausgekommen ist dieser glutenfreie Oreo-Käsekuchen mit Eierlikör. Achtung: Suchtgefahr!

WEITERLESEN

Glutenfreie Eiswaffeln selber machen

Ich liebe Eis und kann auch das ganze Jahr über Eis essen. Besonders jetzt, wenn es draußen so schön warm ist, kann ich nicht genug Eis bekommen. Auch wenn es natürlich das gleich Eis ist, finde ich ein Eis in der Waffel so viel besser als aus einem Schälchen. Als Zöli hat man ja leider kaum die Möglichkeit ein Eis in der Waffel zu bekommen. Deshalb habe ich mir letztes Jahr einen Eiswaffel-Maker gekauft.

WEITERLESEN

Glutenfreies von MyMüsli

Werbung da Produktvorstellung

Kennt ihr schon die glutenfreien Produkte von myMüsli? Das Schoko Müsli und das Beeren Müsli gibt es schon eine ganze Weile – nun aber mit verbesserter Rezeptur. Neu dazugekommen ist der Kurkuma-Orange Porridge. Die beiden Müslis sind ohne Hafer und somit gut verträglich für alle Zöliakiebetroffene. Achtung: Der Porridge enthält glutenfreie Haferflocken. MyMüsli hat mir die Produkte zur Verfügung gestellt und ich möchte euch meine subjektiven Eindrücke heute vorstellen.

WEITERLESEN