Glutenfreie „Raffaelo“

Ok, ich gebe es zu. Eigentlich sind es nicht wirklich Raffaelo, aber ich finde diese Kokosbällchen mit der Mandel in der Mitte kommen Raffaelo schon ziemlich nahe. Die Zubereitung ist etwas aufwendiger als die meisten meiner Rezepte, aber ich finde sie sind den Aufwand definitiv wert und unglaublich lecker. Das Rezept hatte ich bei Freunden mal in „normal“, ohne Mandel und als Schneebälle bezeichnet gesehen. Hier findet ihr nun meine glutenfreie Abwandlung, die zu jeder Jahreszeit passt.

WEITERLESEN

Kokos-Kichererbsen-Curry

Heute möchte ich euch ein Rezept vorstellen, dass von Natur aus glutenfrei ist. Lediglich bei den Gewürzen müsst ihr darauf achten, dass sie glutenfrei sind. Jetzt im Herbst wenn es draußen kühler ist esse ich sehr gerne warme Curries mit einer gewissen Schärfe, die von Innen wärmen. Besonders praktisch ist auch, dass man nur einen Topf braucht. Damit ist der Abwasch schnell erledigt und das Gericht auch sehr alltagstauglich für den Feierabend.

WEITERLESEN

Amorino Eis in der Outletcity Metzingen

Letztes Wochenende war ich seit langer Zeit mal wieder in der Outletcity in Metzingen. Die Outletcity hat kräftig umgebaut und es ist ein komplett neues Areal entstanden. Eine Freundin hatte mit den Tipp gegeben, dass es dort jetzt auch eine Amorino Eisdiele gibt und sie schon ein Eis mit glutenfreier Waffel dort gegessen hat. Das war für mich ein Grund der Outletcity mal wieder einen Besuch abzustatten. Ich esse auch in der kälteren Jahreszeit gerne mal ein Eis.

WEITERLESEN