Apfel-Mohnkuchen mit Streuseln

Heute ist es soweit: ich habe die allerletzten Äpfel vom letzten Herbst verarbeitet. Da wollte ich nochmal einen neuen Apfelkuchen ausprobieren. Ganz hinten in meinem Rezepteordner habe ich ein Rezept entdeckt für einen Apfel-Mohnkuchen. Da ich nicht alle Zutaten wie im Rezept angegeben daheim hatte und das Rezept auch “nicht glutenfrei” war, habe ich mich an einer sehr kreativen Abwandlung des Rezeptes versucht. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und diesen Apfelkuchen wird es in der nächsten Apfelsaison sicher öfter geben.

WEITERLESEN

Weihnachtliches Apfel-Spekulatius Dessert

Ich bin bei uns zu Hause traditionell für den Nachtisch an Heiligabend zuständig. Nach einem leckeren Hauptgang und in Vorahnung wie viel leckeres Essen es an den Feiertagen noch geben wird, will jeder immer nur “ganz wenig” Nachtisch und möglichst nicht zu gehaltvoll. Bei uns gab es dieses Jahr ein sehr leckeres Apfel-Spekulatius Dessert. Der warme, weihnachtliche Apfelkompott passt sehr gut zu dem kalten Vanilleeis und die zerbröselten Spekulatius sorgen für den gewissen Crunch.
Natürlich passt das Dessert nicht nur an Weihnachten, sondern eignet sich auch hervorragend um die letzten Plätzchenreste im neuen Jahr zu verarbeiten.

WEITERLESEN

Sommertorten von Bauckhof

Werbung da Produktvorstellung

Zum Glück ist der Sommer nochmal zurückgekommen! Wenn es so warm ist habe ich immer mehr Lust auf kühle, cremige Kuchen aus dem Kühlschrank und da sind mir die beiden Backmischungen von Bauckhof sehr gelegen gekommen!

Nachdem ich schon von der Brownie-Backmischung und den Apple-Crumble Muffins von Bauckhof berichtet hatte, kommt heute der letzte Teil des Reviews der Produkte, die mir von Bauckhof zur Verfügung gestellt wurden. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank dafür!

WEITERLESEN

Glutenfreier Rhabarberkuchen mit Pudding und Baiserhaube

Auch wenn heute schon der letzte Tag ist an dem Rhabarber geerntet werden soll, möchte ich euch heute noch ein neues Rezept vorstellen. Vielleicht habt ihr ja noch Rhabarberstangen geerntet und wollt einen Sonntagskuchen daraus backen – sonst einfach merken für nächstes Jahr.
Ich bin ganz begeistert von dem Kuchen und kann mich gar nicht entscheiden, welches nun mein Lieblingsrhabarberkuchen ist. Am besten ist einfach die Abwechslung! Die Variante mit Pudding und Streuseln finde ich nach wie vor auch super. An dem hier vorgestellten Rezept mag ich besonders gerne, dass die Baiserhaube nicht ganz so dick ist. Für mich ist bei Baiser weniger mehr. Wer gerne eine dicke Haube mag, kann natürlich auch einfach ein Ei mehr verwenden. Das zusätzliche Eigelb darf dann noch in die Puddingcreme.

WEITERLESEN

Osterhasenmuffins

Eigentlich machen wir bei uns in der Familie keine großen Ostergeschenke, aber ich finde es trotzdem schön, eine Kleinigkeit zum Osterkaffee mitzubringen. Dieses Jahr gibt es süße Osterhasenmuffins. Das Rezept für die Muffins ist der leckere Joghurtkuchen von Ninastrada in leicht abgewandelter glutenfreier Form. Durch die Deko werden aus den normalen Muffins süße Osterhasen. Das Rezept für die Muffins ist super einfach und kommt sogar ohne Waage aus, weil ihr den Joghurtbecher als Maßeinheit verwenden könnt.

Weiterlesen

Rotwein-Apfel-Kuchen

Bei der Verarbeitung der nun wirklich letzten Äpfel aus dem letzten Jahr hatte ich Lust mal wieder etwas Neues auszuprobieren. Da ich auch noch Rotwein vom Kochen offen hatte, habe ich mich für einen Apfel-Rotwein-Kuchen entschieden. Durch die Äpfel und den Rotwein wird der Rührkuchen wunderbar saftig und bleibt das auch noch 2-3 Tage nach dem Backen. Eine sehr leckere Alternative zu Apfel-Muffins, Apfel-Crumble und Apfelkuchen mit Pudding.

WEITERLESEN

Apple Crumble Muffins – Bauckhof

Werbung da Produktvorstellung

Die Marke Bauckhof ist den meisten Zölis vermutlich bekannt. Bauckhof stellt seit 2005 glutenfreie Produkte her und hat hierfür auch eine eigene Mühle. Sorge vor Kontamination braucht man damit nicht zu haben. Während ich die Produkte anfangs nur in Reformhäusern entdeckt habe, gibt es mittlerweile auch immer mehr Supermärkte, die Bauckhof Produkte mit ins Sortiment aufnehmen. Ich finde es toll, dass Bauckhof nur Zutaten in Demeter Qualität für die Backmischungen verwendet und so einen Beitrag für nachhaltige Lebensmittelwirtschaft leistet.

Weiterlesen

Super schneller Apfel-Crumble

Langsam werden meine eingelagerten Äpfel vom Herbst nun doch sehr schrumpelig und ich muss immer öfter faulige Äpfel aussortieren. Deshalb habe ich in letzter Zeit auch versucht ganz viele Äpfel zu verarbeiten. Eines meiner Lieblingsrezept hierfür ist dieser Apfelcrumble. Warum ich das Rezept so toll finde? Es geht super schnell, man kann einige Äpfel verarbeiten und es schmeckt super lecker! Kam bei mir auch schon bei dem einen oder anderen Geburtstag als Nachtisch sehr gut an. Je nach belieben mit einer Kugel Vanilleeis servieren. Sehr lecker!

WEITERLESEN

Glutenfreie Schoko-Banane-Muffins

Immer wieder passiert es mir, dass ich Bananen kaufe, aber dann irgendwie doch nicht dazu komme sie zu essen und auf einmal sind sie braun. Ich persöhnlich mag überreife Banenen zum Essen nicht so sehr, aber für diese Schoko-Banane-Muffins gibt es nichts besseres! Schoko-Banane ist für mich eine unschlagbare Kombi (auch beim Eis) und diese Muffins sind außerdem noch super fluffig und saftig durch die zermatschte Banane. Da könnte man fast in Versuchung kommen, die Banane absichtlich im Obstkorb liegen zu lassen…

WEITERLESEN

Muffins mit Johannisbeeren und weißer Schokolade

Habt ihr auch noch ein paar Johannisbeeren im Garten? Wenn ja, kann ich neben dem klassischen Johannisbeerkuchen a la Oma diese Muffins mit weißen Schokoladenstückchen sehr empfehlen. Die Muffins schmecken bei den heißen Temperaturen herrlich frisch und die säuerlichen Johannisbeeren passen gut zu der süßen weißen Schokolade. Fun Fact: Ich wusste als Kind sehr lange gar nicht, dass die kleinen roten Beeren Johannisbeeren heißen. Für mich waren das immer “Träuble” und es gab das eine oder andere Missverständnis, wenn Freunde dachten ich spreche von kleinen Trauben.

WEITERLESEN