Pizza Vola in Weil im Schönbuch

Eine Kollegin hat mir vor einiger Zeit erzählt, dass sie in einer Pizzeria gelesen hat, dass auch glutenfreie Pizza angeboten wird. Über solche Hinweise freu ich mich natürlich immer sehr und wir haben die Pizzeria am Wochenende gleich ausprobiert. Die Pizza Vola befindet sich in einem Wohngebiet in Weil im Schönbuch und war gut besucht.


Weiterlesen

Glutenfreier Couscous mit Datteln und Fetakäse

Bei meinem letzten Italienurlaub habe ich in einem Supermarkt glutenfreien Couscous entdeckt. Erst war ich etwas verwundert, weil Couscous aus Weizen hergestellt wird und habe mir die Verpackung genauer angeschaut. Da dieser Couscous aus Mais hergestellt wird, habe ich mich gefreut und ihn gleich in meinen Einkaufskorb gelegt. Nun stand die Packung einige Zeit in meinem Vorratsschrank, weil ich nicht so richtig wusste, was ich damit machen soll. Heute Abend habe ich den Couscous orientalisch angehaucht zubereitet und es war wirklich sehr lecker. Bei meinem nächsten Italienurlaub muss ich auf jeden Fall Nachschub kaufen.

Weiterlesen

Glutenfrei in Belfast

Wusstet ihr, dass die Titanic in Belfast gebaut wurde? Ich wusste das jedenfalls nicht. Heute kann man in einem zumindest von außen spektakulären Museum die Geschichte des Schiffes erleben. Aber auch wer sich nicht für die Titanic oder den Schiffsbau interessiert wird in Belfast einige Highlights finden. Berichten möchte ich vor allem von den kulinarischen Highlights – natürlich glutenfrei.


Weiterlesen

Das Cafe Hüftengold in Stuttgart

Ich liebe Kuchen und backe mindestens einmal in der Woche einen. Obwohl mir das Kuchen backen Spaß macht finde ich es ab und an toll, in einem Café einen Kuchen essen zu können. Leider ist es eher noch die Ausnahme, dass in einem Café glutenfreier Kuchen angeboten wird. Da ich in der Region Stuttgart wohne, war ich immer auf der Suche nach einem Café in der Nähe der Innenstadt, um sich nach einem Stadtbummel gemütlich hinzusetzen. Fündig geworden bin ich im Café Hüftengold am Olgaeck. Das Café bietet neben einem Rückzugsort von der hektischen Stadt sehr leckere Kuchen an. Davon sind 2-3 Kuchen immer glutenfrei. Diese stehen in einer separaten Vitrine, um eine Kontamination auszuschließen.

Weiterlesen

Apfel-Zimt-Porridge

Eines meiner Lieblingsfrühstücke ist der Apfel-Zimt-Porridge. Ich probiere immer gerne neue Produkte aus und habe mir vor einiger Zeit das erste Mal glutenfreie Haferflocken gekauft. Zuerst wusste ich nicht so richtig, was ich damit machen kann. Nach einer kleinen Magenverstimmung sind mir die Haferflocken wieder eingefallen und ich habe meinen ersten glutenfreien Porridge gekocht. Ich war sehr positiv überrascht und habe in der folgenden Zeit einige Male damit experimentiert. Meine Lieblingskombination ist die mit Apfel und Zimt geworden. Vor allem wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, passt dieses Rezept perfekt als Start in einen gemütlichen Tag.

Weiterlesen

Die Burger Republic in Stuttgart und Ludwigsburg

Normalerweise plane ich immer sehr genau was ich zum Essen mitnehme. Egal ob im Urlaub, bei der Arbeit oder in meiner Freizeit. Das hat den einfachen Grund, dass es meistens gar nicht so einfach ist, auf die Schnelle etwas glutenfreies zu Essen zu finden, wenn man plötzlich Hunger bekommt. Wenn ich aber in Stuttgart auf der Königsstraße unterwegs bin, nehme ich mir oft nur ein paar Kekse mit und statte der Burger Republic einen Besuch ab. Die Burger Republic liegt direkt am Ende der Shopping Meile, direkt vor dem Einkaufszentrum „Das Gerber“ und ist somit perfekt geeignet zur Stärkung.


Weiterlesen

Quarkbällchen aus der Heißluftfritteuse

Zur Fasnetszeit hat meine Oma immer Fasnetsküchle (oder Krapfen wie sie in anderen Regionen Deutschlands heißen) gemacht. Die fluffig süßen Gebäckstücke waren für mich immer ein Highlight. Nach der Diagnose Zöliakie haben wir versucht glutenfreie Fasnetsküchle zu machen, aber die glutenfeie Variante wird doch sehr schnell trocken und für so kleine Mengen, dass man sie gleich essen kann, lohnt sich das Frittierfett kaum. Deshalb gab es in den letzten Jahren keine Fasnetsküchle mehr. Da ich jetzt gerade eine Heißluftfritteuse ausgeliehen habe und bald Fasnet ist, hat mich das Fasnetsküchlefieber gepackt. Allerdings hab ich mich an Quarkbällchen probiert. Durch den Quark bleiben sie etwas länger saftig als die klassische Variante.

Weiterlesen