Apfel-Pudding-Kuchen mit Streuseln

Herbstzeit ist für mich Apfelzeit. Ich liebe Streusel, aber bei Apfelkuchen finde ich die Kombination aus Boden, Apfel und Streusel oft ein bisschen trocken. Deshalb habe ich heute noch eine Puddingcreme zwischen Boden und Streusel gemacht. Als Boden habe ich mich für einen Quark-Öl-Teig entschieden. Der Teig ist in der Verarbeitung dem Hefeteig sehr ähnlich, muss aber nicht gehen und trocknet meines Erachtens auch nicht so schnell aus. Ich kann mir den Kuchen auch sehr gut mit anderem Obst vorstellen. Vielleicht probiere ich nächstes Wochenende noch eine andere Version.

Zutaten:

  • 100 g Quark
  • 400 ml + 4 EL Milch
  • 4 EL Öl
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 160 g Zucker
  • 300 g glutenfreies Mehl (ich nehme Hammermühle Mehlmix hell)
  • 1/2 Päckchen glutenfreies Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (Zutatenliste prüfen)
  • 200 g saure Sahne
  • 5 – 6 Äpfel (je nach Größe)
  • 80 g kalte Margarine

Zubereitung:

  1. Als erstes Quark, 4 El Milch, Öl, 1 Ei, Salz und 40 g Zucker verrühren. 200 g Mehl und Backpulver zugeben und einen Knetteig herstellen.
  2. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Ich drücke den Teig immer mit dem Handrücken flach und mit den Fingern an den Rand. Das geht wunderbar auch ohne Wellholz.
  3. Für die Puddingcreme 40 g Zucker und das Vanillepuddingpulver mit 100 ml Milch verrühren. Den Rest der Milch zum Kochen bringen. Achtung, Milch läuft schnell über und das stinkt dann sehr unangenehm.
  4. Sobald die Milch im Topf aufsteigt, das Puddingpulver-Zucker-Milch-Gemisch unterrühren und noch einmal aufkochen.
  5. Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Gelegentlich umrühren und sobald der Pudding nicht mehr so heiß ist, die saure Sahne und das Ei unterrühren.
  6. Unterdessen die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden.
  7. Für die Streusel 100 g Mehl mit 80g Zucker und 80 g kalte Margarine verrühren.
  8. Das Pudding-Gemisch auf den Boden geben und die Äpfel darauf verteilen.
  9. Zum Schluss die Streusel mit den Händen auf dem Kuchen verteilen und 50 min bei 180 ° Grad Ober/Unterhitze backen.

Guten Appetit.